Step Ahead zeigt ERP-Trends und Integrationen auf Cebit 2017

Der CRM- & ERP-Softwareanbieter Step Ahead AG stellt auf der CeBIT (20.-24. März 2017, Messe Hannover) an Stand G20 (Halle 3) von Produktpartner DocuWare seine umfassenden Unternehmenslösungen für KMU vor. Schwerpunkte sind das CRM- & ERP-Komplettsystem Steps Business Solution, die Ergänzung durch Internet of Things (IoT) und die Lösung für den Technischen Grosshandel & Maschinenhandel LS BIZ sowie die Integration des Dokumentenmanagement-Systems DocuWare.

Auf der Messe präsentiert die Step Ahead Gruppe, wie Unternehmen in Zeiten zunehmend digitalisierter Prozesse eine umfassende Unternehmenslösung bestmöglich nutzen.

Sie haben Fragen zum Thema?

Lesen Sie weitere Beiträge aus dem Blog


Produkt

Lieber Rennrad statt Drahtesel

Massgeschneiderte ERP + CRM Lösungen für den Handel

Ohne hohes Tempo und exakte Kalkulationen geht heute im Handel nix mehr. Umso wichtiger sind Software-Lösungen, mit denen Sie im harten Wettbewerb bestehen. Mit dem schnittigen Rennrad kommen Sie schliesslich auch schneller ans Ziel als mit dem klapprigen Drahtesel.

Weiter lesen

Produkt

Schaffen Sie Wildwuchs in Ihrem ERP ab

Warum Unternehmen aus der IT-Branche auf eine einheitliche Lösung setzen sollten

Viele Unternehmen haben sich lange Zeit bei der Auswahl ihrer Business Software von einer Best-of-Breed-Strategie leiten lassen. Häufig hat das zu beachtlichem Wildwuchs in der IT-Infrastruktur geführt.

Weiter lesen

Event

Das war die H2H Schweiz 2021

Begeisterte Kunden, glückliche Entwickler und viele neue Ideen

Wie begeistert man Kunden von neuen Produkten? Am besten persönlich! Unser Highlight-Event H2H 2021 in Spreitenbach war einmal mehr der Beweis dafür. Zusammen mit unseren Partnern haben wir live unsere neuen Collaboration-Tools ...

Weiter lesen

Cookie-Einstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Technisch notwendig

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Sonstiges

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.