Das war die H2H Schweiz 2020

H2H Schweiz: Unser gemeinsamer Start in die Zukunft

Futuristische Location, intensiver Austausch, begeisterte Teilnehmer: Unser Event H2H in der Schweiz war ein voller Erfolg! Gemeinsam mit 70 Usern sind wir in der Umwelt Arena in Spreitenbach den nächsten Schritt in die digitalisierte Zukunft gegangen.

Im Mittelpunkt standen Sie – unsere Anwender! Wir wollten wissen, was die Anforderungen, Wünsche und Ideen an uns als Softwarehersteller sind. Genau darauf haben wir den Fokus der H2H Schweiz gelegt und deshalb wollten wir mehr als klassische Frontalbeschallung. Ihnen haben wir die neue Step Ahead Welt und insbesondere unsere neue hybride Technologie MRM (Multi Relation Management) vorgestellt. Sie verknüpft schnell und unkompliziert Unternehmensdaten mit anderen Informationen und stellt so neue Verbindungen her. Das Besondere: Mit MRM lassen sich beliebige Datenquellen in jegliche Business Software – darunter auch ERP-Systeme – frei integrieren und automatisiert und geräteunabhängig bereitstellen.

Im Anwendertreff nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich intensiv mit anderen ERP-Usern über aktuelle und künftige Lösungen auszutauschen. Dazu gab es eine offene Fragerunde mit den beiden Geschäftsführern der Step Ahead Schweiz AG, Karl Gerber und Ralph Schmidt. Ein weiteres Highlight: die wie ein Planet über der Halle schwebende Ideenwerkstatt. Hier konnten unsere User sich selbst als Softwareentwickler ausprobieren und unsere Entwickler zeigen, wie Sie Tag für Tag an neuen Lösungen für Sie arbeiten. Was wir nicht können, können unsere Partner: Sie ergänzen unsere Lösung intelligent, wie die drei Partner anica, Boss Info und Jedox live vor Ort gezeigt haben. Mit der Restclean AG und der Wandfluh AG berichteten zwei Kunden zudem sehr lebhaft von ihren ganz konkreten Erfahrungen mit unseren Software-Lösungen.

Wir brauchen Sie!

Was uns besonders gefreut hat: Unsere Gäste haben sich sehr intensiv mit unseren Experten und Lösungen auseinandergesetzt und so unsere Partnerschaft einmal mehr mit Leben gefüllt. Denn wir brauchen Sie. Nicht andersrum. Wir bei Step Ahead nehmen von der H2H Schweiz eine Menge mit. Für die offenen Worte, vielen Anregungen und neuen Impulse sagen wir herzlichen Dank und werden sie in unsere tägliche Arbeit mit einfliessen lassen. Schon jetzt freuen wir uns auf nächstes Jahr und sagen „Uf Wiederluege“ auf der H2H 2021 in der Schweiz.

Zuvor geht die H2H 2020 jedoch in die zweite Runde: Für unsere deutschen Kunden findet Sie am 21.10.2020 in Mainz statt. So kommen wir unserem Ziel einen entscheidenden Schritt näher: Gemeinsam mit unseren Usern Geschichte zu schreiben.

Noch Fragen?

Haben Sie im Nachgang zu Ihrem Besuch noch Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns über Ihr Feedback unter h2h@stepahead.de.

Sie haben Fragen zum Thema?

Lesen Sie weitere Beiträge aus dem Blog


Branche, News

mySTEPS ist ERP-System des Jahres 2022

Auszeichnung in der Kategorie „Moderne Technologien im ERP“

Eine unabhängige Expertenjury aus Wissenschaftlern, Beratern und Medienvertretern hat unsere neue Software-Lösung beim Wettbewerb „ERP-System des Jahres 2022“ zum Sieger gekürt.

Weiter lesen

Branche, Produkt

Warum ERP + CRM Lösungen mobil nutzbar sein sollten

Die 5 wichtigsten Gründe

Ob Nachrichten schreiben, Einkäufe tätigen oder Routen planen: Mobile Anwendungen sind im Privatleben nicht mehr wegzudenken. In der Arbeitswelt sind sie noch nicht überall angekommen. Dabei wird es allerhöchste Zeit!

Weiter lesen

Branche

Was eine Business Software können muss …

… damit Sie talentierte Nachwuchskräfte finden

Ihr Unternehmen tut sich schwer, qualifizierten Nachwuchs zu finden? Umso wichtiger ist es, attraktive Arbeitsbedingungen zu bieten. Wer da mit verstaubten ERP- und CRM-Lösungen ankommt, kann gleich einpacken.

Weiter lesen

Cookie-Einstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Technisch notwendig

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Sonstiges

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.