H2H 2020

Melden Sie sich jetzt an und erleben Sie gigantisches!

Jetzt Anmelden

Das war die H2H Mainz 2020

Der nächste Schritt in Richtung Zukunft ist gemacht!

Wir wollten Geschichte schreiben und das haben wir auch: Mit 120 Kunden, Interessenten, Partnern und der Step Ahead Mannschaft war die H2H in Mainz das bisher grösste Event in der Geschichte von Step Ahead. Und das war erst der Anfang.

Weiter lesen

Wir sind auf dem Weg zur H2H in Mainz!

H2H 2020 in Mainz: Volle Kraft voraus in Richtung Zukunft!

Ein Highlight jagt bei Step Ahead das nächste: Nach der Auftaktveranstaltung in der Schweiz sind wir jetzt auf dem Weg zur H2H 2020 in Deutschland – am 21. Oktober 2020 in der Alten Lokhalle in Mainz geht es für uns in die zweite Runde. Dort bereiten wir uns gemeinsam mit Ihnen und unseren Partnern auf die Zukunft vor.

Weiter lesen

Das war die H2H Schweiz 2020

Ohne Sie, wäre es nicht so schön geworden!

Futuristische Location, intensiver Austausch, begeisterte Teilnehmer: Unser Event H2H in der Schweiz war ein voller Erfolg! Gemeinsam mit 70 Usern sind wir in der Umwelt Arena in Spreitenbach den nächsten Schritt in die digitalisierte Zukunft gegangen.

Weiter lesen

H2H Schweiz: Gehen Sie mit uns den nächsten Schritt Richtung Zukunft

Umwelt Arena, Spreitenbach

Am 30.September 2020 ist es soweit: Step Ahead stellt auf der H2H der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach die Zukunft des digitalisierten Business vor. Sie heisst Multi Relation Management (MRM) und sprengt die Grenzen bisheriger ERP-Systeme.

Weiter lesen

Releaseankündigung STEPS 2020.07

STEPS 2020.07 auf dem Prüfstand

Sind Sie bereit?

Einige unglaublich tolle aber vor allem schweisstreibende Monate liegen hinter uns, unzählige Scrum Boards, Kaffeetassen, Energy-Drinks und kreative Sprints hat es gedauert. Doch die harte Arbeit hat sich gelohnt: STEPS 2020.07 ist da!

Weiter lesen

Gibt es ein Leben nach der Cloud?

MRM Technologie von Step Ahead

Mit dem Multi-Relation-Management-Ansatz will Step Ahead Unternehmensdaten und ­Informationen besser miteinander verknüpfen und neue Verbindungen herstellen. ­Letztendlich soll eine Plattform helfen, veralte Software fit für die Cloud-Ära zu machen.

Weiter lesen

Blog