Managed Services - Mitabeiterplanung
Managed Services - Mitarbeiterplanung 27.02.2017 | Step Ahead Schweiz AG

Mitarbeiterplanung für «Managed Services» (Teil 1): Grundlagen

Konzentration aufs Kerngeschäft – immer mehr Unternehmen legen den Fokus auf ihre umsatzrelevanten Prozesse und lagern unterstützende Wartungs- und Reparaturaufgaben an Dritte aus. Spezialisierte Dienstleister sorgen für ein reibungsloses Funktionieren der Infrastruktur und erhöhen dadurch die Effizienz ihrer Kunden. Sogenannte «Managed Services» etablieren sich zunehmend als lukratives Geschäftsmodell der Zukunft. Wer in diesem Markt mit professionellen Leistungen mithalten will, muss die Mitarbeiterplanung im Griff haben.

Managed Services setzen voraus, dass diese sowohl ressourcen- als auch kompetenzmässig beherrscht werden. In diesem Zusammenhang stellen sich zwei zentrale Fragen: Welche Fähigkeiten werden für welche Services benötigt? Und welche entsprechend geeigneten Mitarbeiter sind verfügbar? Antworten lassen sich finden. Voraussetzung dafür ist allerdings eine umfassende Planung der Ressourcen in Form von Mitarbeitenden, aber auch von Fachwissen und Erfahrungen.

Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen bei der Mitarbeiterplanung für Managed Services in unserer Fortsetzung.

 

Fragen? Sprechen Sie uns an!

..................................................